Ja, es wird sicherlich niemandem entgangen sein. Nach den in relativ kurzer Folge veröffentlichten Vorgängeralben – das war tatsächlich noch im letzten Jahrtausend – ist einiges an Feuer entstanden und Blut geflossen, an mehr oder weniger allen Ecken und Enden dieser wunderschönen Welt. So war es mal wieder allerhöchste Zeit für ein aktuelles Statement aus dem Hause B.o.N.n., und mal wieder stellen wir uns die Frage nach dem Titel. Braucht diese Welt Helden?

Wir meinen: unbedingt. Leider hilft es überhaupt nichts, sich die sprichwörtlichen Helden aus all den Comics und dickeren Büchern herbeizuwünschen, geschweige denn, die Verantwortung all den selbsternannten Helden, Rettern und Bewahrern dieser Welt zu überlassen. Denen, die mit nichts mehr beschäftigt sind, als uns alle in Angst und Schrecken zu versetzen, damit auch bloß ihre eigene Rolle stets gerechtfertigt bleibt. Und die damit neben “Helden” auch Begriffe wie “Freiheit” und “Gerechtigkeit” zu suspekten, dogmatischen Phrasen pervertieren.

Vielleicht wäre es da doch eher an der Zeit, einmal auf die Suche nach dem Helden in sich selbst zu gehen. Wer sucht, der findet, und vielleicht kann ja auch das neue Album ein paar Denkanstöße zu dem Thema liefern, auch und gerade wenn – wie gewohnt bei Kapitulation B.o.N.n. – keinem das Denken abgenommen werden soll. Im Gegenteil ist und bleibt jeder gefordert, sich ab und an mal vom bequemen Konsumentensessel zu erheben und die grauen Zellen mit frischem Sauerstoff zu versorgen. Braucht diese Welt Helden?

Wir meinen: unbedingt!

Guten Abend.

(anklicken für Texte)

"Helden" ist als CD und limitierte Coloured Vinyl-LP in jedem gut sortierten Mailorder, im Fachhandel sowie im Kapitulation B.o.N.n.-Fanshop erhältlich.

Download "Willkür"